Günstige Flüge finden

Wie findet man den wirklich günstigsten Flug?

Wenn wir Flüge buchen, achten wir immer auf folgende 5 Punkte:

Buchungszeit

Suche Dir eine Zeit zum buchen aus, in der die meisten arbeiten. Du kannst feststellen, dass Flüge Sonntag abends teurer sind (alle denken vor Montag daran, wie schön es wäre in den Urlaub zu fahren, anstatt morgen zur Arbeit zu müssen), also zum Beispiel dienstags um 11 Uhr.

Buchungsort

Suche Dir eine gute Suchmaschine aus, mit der du gut zurechtkommst. Wir empfehlen Skyscanner, gerade für Weltreisende, die flexibel in Ort und Zeit sind. Dort gibt es nämlich die Funktion „Zeige mir den günstigstens Flug“ von deinem gewünschten Ziel aus. Ansonsten finden wir auch Booking.com super, da dort alles übersichtlich aufgelistet ist.

Buchungstarnung

Tarne Deine Suche. Ist Dir schonmal aufgefallen, dass Dein Flug teurer wird, umso öfter Du danach suchst? Das liegt daran, dass Deine Suche gespeichert wird und dann der Preis angehoben. Deshalb unser Tipp: Nutze den Inkognito-Tab.

Buchungsfreiheit

Möchtest Du Langstrecke fliegen, und bist zeitlich flexibel, lohnt es sich, auch mal zu gucken, ob Du Deine Stopps nicht so ausbauen kannst, dass Du mehr Ziele für das gleiche Geld sehen kannst. Schaue, ob Du Deine Stopps verlängern kannst oder suche Dir die Verbindungen selber zusammen.

Buchungsrückerstattung

Kommt es zu Verspätungen, ist es einfacher als man denkt, sich den Flugpreis erstatten zu lassen. Dafür kannst Du Dich vorher bei der jeweiligen Airline informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.